Ein Kunstprojekt in Raum, Stadt, Wissen und Dokumenten.
Kuratiert von Janine Halka, Suza Husse, Julia Lazarus.
Bei District und an anderen Orten in Berlin

\ Wissen

13.11.2016
"SCHULINSEL SCHARFENBERG" SORRY BUT HERE IT'S A
MESS... EMPOWERMENT?
 

Knowledge politics, transgressive pedagogies, and political imagination in contemporary art and education. 

14 – 20 h Critical walks, excercises and conversations and discussions with Feminist health care research group Berlin, Claudia Firth, Stine Marie Jacobsen, Rajkamal Kahlon, Ferdiansyah Thajib / Kunci Cultural Studies Center, Jessica Lauren Elizabeth Taylor.

\ Raum

22.09. - 19.11.2016 
UNDISCIPLINARY LEARNING. REMAPPING THE AESTHETICS OF RESISTANCE Ausstellung

mit Luis Berríos-Negrón, Ha Za Vu Zu, Naomi Hennig, Stine Marie Jacobsen, Vladan Jeremić & Rena Raedle & Ina Wudtke, Rajkamal Kahlon, Frida Klingberg, Ins A Kromminga & Jannik Franzen, KUNCI Cultural Studies Center, Julia Lazarus, Achim Lengerer, Method Fund, Gabriel Rossell Santillán, RYBN.ORG, Lerato Shadi, Andreas Wutz. Szenographie: Luis Berríos-Negrón.

Undisciplinary Learning nimmt den Roman "Die Ästhetik des Widerstands" von Peter Weiss (1916–1982) zum Anlass um aktuelle Wissenspolitiken an den Schnittstellen künstlerischer, politischer und pädagogischer Praxen zu befragen. [...]

\ Raum

08.09.2016 - 19.11.2016 
TRÜMMERBERG KILIMANJARO

Artistic Reconsiderations on Decolonising Archives in Tempelhof-Schöneberg

mit Nathalie Anguezomo Mba Bikoro, Anaïs Héraud- Louisadat (Squat Monument)

Inzwischen gehörten die Versuche, der Sprachlosigkeit zu entkommen, zu den Funktionen unsres Daseins, was wir dabei fanden, waren erste Artikulierungen, es waren Grundmuster, von denen aus das Verstummen überwunden und die Schritte in einen kulturellen Bereich vermessen werden konnten.

Peter Weiss, Die Ästhetik des Widerstands, Band 1, 1975

\ Wissen

05.09, 06.09 & 07.11.2016 
„PERGAMONMUSEUM“

Metazoalein: aus Zungen, Muskeln und Oberschenkeln zusammengesetzt.
Raye, Maxa, Jari: constituido de lenguas muslos y manos.
A selection of readings from the XX Canon „El Rincon de las semillas“ library (Taupurie)

17-20:30 Uhr Performative Workshops in deutsch, englisch und spanisch mit Gabriel Rossell Santillán

\ Wissen

06.11.2016 
"INSTITUT FÜR SEXUALWISSENSCHAFT" TURN ONS FOR ILLEGAL BODIES, ACTING OUT PAST LIVES OF QUEER.

11 - 17 Uhr Workshop von Julie Carvalho in Kooperation mit Roland Lauth, Sebastien Stolarczyk und der Magnus Hirschfeld Gesellschaft e.V. Berlin

\ Stadt

02.10.2016
...ÜBER DIE PFLUGSTRASSE

14 - 17 Uhr, Gespräche und Performances mit EXIT Deutschland e.V., Alicia Frankovich und Achim Lengerer im Rahmen von "Die Ästhetik des Widerstands. Peter Weiss 100". Ein Festival des HAU Hebbel am Ufer.

Treffpunkt um 14h: Pflugstraße 7, Berlin-Mitte

\ Stadt

01.10.2016 
TRÜMMERBERG KILIMANJARO KIOSKKULTUR - DEKOLONIALE ARCHIVTOUR

13-19 Uhr, Performatives Archiv an verschiedenen Orten von und mit Nathalie Anguezomo Mba Bikoro, Anaïs Héraud-Louisadat (Squat Monument).

Treffpunkt um 13 Uhr: Sarotti Café, Mehringdamm 57, Berlin-Kreuzberg.

\ Stadt

03.10. - 19.11.2016 
SAUNA FÜR ARBEITSLOSE

Installation von Frida Klingberg im Saunabad, Rykestraße 10, Berlin-Prenzlauerberg

\ Stadt

08.10.2016
...IN DER GARTENKOLONIE

14–17 Uhr, Performance und Ortbegehungen mit Hans Coppi Jr, (VVN-BdA), Naomi Hennig und Lerato Shadi im Rahmen von "Die Ästhetik des Widerstands. Peter Weiss 100". Ein Festival des HAU Hebbel am Ufer. 

Treffpunkt um 14 Uhr: Schwerbelastungskörper General-Pape-Straße 34, Berlin-Tempelhof

\ Stadt

15.10.2016

EINE ARBEITERIN WIRD SCHRIFTSTELLERIN. MASCH, AGITPROP, MARGARETE STEFFIN

Leseperformance von und mit Vladan Jeremić, Rena Raedle, Ina Wudtke

19 Uhr, Karl-Liebknecht-Haus, Kleine Alexanderstraße 28, Berlin-Mitte

Bessemerstraße 2–14 , 12103 Berlin

Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag, 14–18 Uhr
www.district-berlin.com

Stadtprogramm in Kooperation mit dem HAU Hebbel am Ufer, Berlin

Mit freundlicher Unterstützung der Senatskanzlei von Berlin – Kulturelle Angelegenheiten.